was unsere ehemaligen MaraFlow Teilnehmer berichten


...zu Beginn ein Video-Feedback, welches uns erreicht hat...


...hier ein Auszug weiterer Rückmeldungen:

„Wie war unsere gemeinsame Arbeit für dich?"


 

 

„Augenöffnend in Bezug auf existenzielle Fragen wie: Wer bin ich? Was muss ich? Muss ich überhaupt etwas? Wem bin ich etwas schuldig? Fokus auf eine selbstermächtigende, positive, lebensbejahende Sichtweise auf mein Leben. Nützliche, konkrete Skills mit denen ich sehr gut alleine weiter übern konnte/kann. Vor allem die Methode zur Überprüfung meiner Glaubenssätze. Ich hatte zu jeder Zeit volles Vertrauen in dich und unsere Arbeit und fühlte mich stets gut aufgehoben und ernst genommen.“

Rebecca, Februar 2021, Schauspielerin  

 

 

„Interessant, lehrreich und insgesamt sehr angenehm. Ich habe viele praktische Verhaltensweisen und Handlungsalternativen kennen gelernt.“

Johannes, Januar 2021, Unternehmer

 

 



„Jan, unsere gemeinsame Arbeit hat mich mehr zu der Person gemacht, von der ich dachte, dass ich sie schon lange sei. Ich habe immer mit Vorfreude auf unsere Termine (fast schon) hingefiebert. Die ungeschönte Wahrheit war manchmal schwer zu ertragen, aber unglaublich hilfreich in meinem Prozess. Mein Blick auf mich, meine Mitmenschen und meine Umwelt, hat sich nachhaltig verändert oder gar verbessert. Du kannst unglaublich gut auf mich eingehen und gefühlt weißt du genau, an welcher Schraube wir gerade gemeinsam drehen müssen, um gewisse Problematiken zu lösen. Du hast mir immer das Gefühl gegeben, und gibst es mir auch jetzt noch, dass ich mich selbstständig verändert habe und du mir „nur“ Anstöße gegeben hast. Ich habe mich immer willkommen gefühlt und nie verurteilt. Es ist schön dich zu kennen!“

Marieke, Januar 2021, Lehrerin 

„Überraschend! Nachdem ich ja schon einmal eine Therapie absolviert hatte im Jugendalter, war diese für mich neue Therapierichtung bei dir immer wieder überraschend – und zwar überraschend gut! Am Anfang hatte ich selbst nicht geglaubt, dass ich mich so gut auf deine Methoden einlassen konnte. Ich fand es bereichernd, dass wir meine Probleme und Sorgen immer im größeren Kontext betrachtet haben, sodass ich nach den Stunden bei dir immer ein Gefühl von Klarheit für mich gewonnen hatte. Diese Klarheit zeigte sich selten in Form einer Lösung, sondern meistens in einer Form von Akzeptanz. Zudem fand ich schön, dass ich immer so viel Lachen konnte in der Therapie, trotz der wichtigen Themen. Diese Leichtigkeit half mir sehr, über bestimmte Themen zu sprechen oder sie anzunehmen.“

Maria, Januar 2021, Lehrerin

„Du hast mir sofort gezeigt, dass du mir helfen wirst und ich nicht verloren bin. Dann begann unsere gemeinsame Arbeit, die für mich sehr aufschlussreich für alle Seiten meines Lebens war. Du hast mir gezeigt, viele Dinge auf ganz andere Weise zu sehen, die Perspektive zu wechseln und endlich wieder zu mir selbst zu finden. Dafür bin ich dir unendlich dankbar.“

Alrun, September 2020, kaufm. Angestellte



 

„Sehr angenehmen und bereichernd. Ich habe viel gelernt, über mich selbst und über das Leben. Mir geht es besser jetzt und ich kann vieles anwenden. Unsere Termine waren wie ein Anker für mich.“

Sarah, August 2020, Sozialpädagogin

 

„Kurz: Sehr bereichernd! Ich wünsche möglichst vielen Menschen, dass sie jemanden begegnen wie dir, der ihnen zeigt wieviel mehr Sinn und Fülle das Leben bietet, wenn man nur bereit ist dafür etwas zu tun.“

Tina, August 2020, Optometristin

 

„Seit dem ersten Termin sehr angenehme Atmosphäre. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Du warst sehr einfühlsam, empathisch und sympathisch.“

Andreas, Juni 2020, Beamter